ÜBER UNS

Anja, Joanna , Nicko, Kai und Nic = JUMP 5

Die beiden SUN & BAG-Gründerinnen Anja und Joanna haben sich in Joannas Fitnesstreffpunkt JUMP auf Borkum kennengelernt. Die beiden alleinerziehenden Mütter – mit zwei bzw. einem Sohn – bekamen schnell Lust auf ein gemeinsames Projekt, so wurde aus dem ehemaligen Fitnesstreff JUMP das Fitnessstudio JUMP 5, dessen Label jetzt auch auf den Taschen zu sehen ist.

Zusammen mit ihren Söhnen Nicko, Kai und Nic sprudelten die neuen Ideen nur so aus ihnen heraus und schon bald entstand aus dem kreativen Chaos im Juli 2015 die erste Tasche, der FAMILY JUMPER. Seit dem wurden viele weitere Taschenmodelle “geboren” und es ist kein Ende in Sicht, denn jeder der Fünf bringt sich mit eigenen Ideen und Entwürfen in die Gestaltung der Taschen ein.

Inzwischen hat das kleine Unternehmen auch schon ein paar tolle und kreative Mitarbeiter, die die SUN & BAG Familiy sehr bereichern!


Sun & Bag

Wir von Sun&Bag tragen unseren Teil dazu bei, diese Tradition zu erhalten und Ursprüngliches unserer Insel – gepaart mit neuen trendigen Ideen – zu bewahren. In unserer Manufaktur verarbeiten wir ausschließlich originale Strandzeltplanen von Borkumer Zeltvermietern: Mal Neue und mal Gebrauchte für unsere Limited Editions. Mit unseren handverarbeiteten Taschen holen Sie sich ein Stück Borkumer Ursprünglichkeit nach Hause.

Trendige Ideen aus Tradition – das Strandzelt

Vor etlichen Jahrzehnten wurden in fast allen Seebädern den sonnenhungrigen Badegästen an den Stränden sogenannte Strandzelte vermietet. Beim Strandzelt handelt es sich um eine Holzlattenkonstruktion, die mit winddichter Plane umspannt ist. On top, ebenfalls aus Plane, ist ein zur Umspannung farblich abgestimmtes Dach aufgesetzt, das vor zu starker Sonneneinstrahlung schützt. Zum Strandzelt gibt es jeweils zwei Liegestühle, um bequem das Sonnenbad genießen zu können. Die im Zelt eingebaute Holzbank dient in erster Linie als Ablagefläche für Handtücher und sonstige Utensilien.

Im Laufe der Zeit wurden die Strandzelte immer mehr durch die heute bekannteren Strandkörbe abgelöst: ein angeblich bequemeres Strandmöbel, da z.B. der Aufbau der Liegestühle entfällt.

Heute ist Borkum die einzige Insel, auf der es noch Strandzelte gibt. Nach wie vor erfreuen sie sich bei unseren Gästen großer Beliebtheit und schützen sie vor allzu starkem Wind und vor zu heftiger Sonne. So lässt sich die tolle Borkum Luft immer noch wunderbar genießen.